Gabu Heindl
Architektin und Stadtplanerin, Mag.Arch., M.Arch.II
Staatlich befugte und beeidete Ziviltechnikerin

Seit 2007 Geschäftsführerin von GABU Heindl Architektur in Wien.

Seit 2018 Visiting Professor an der Sheffield University, UK.
Seit 2007 Lehre am Institut für Kunst und Architektur an der Akademie der Bildenden Künste Wien, davor an der TU Graz, an der TU Delft und am Berlage Institute in Rotterdam.

derzeit: Mitglied im Gestaltungsbeirat Wels
2013-2017: Vorstandsvorsitzende ÖGFA – Österreichische Gesellschaft für Architektur
2011-2015: Mitglied im Architekturbeirat der Bundesimmobiliengesellschaft – BIG
2011-2013: Mitglied im Gestaltungsbeirat Linz

Von 2001 bis 2003 Projektarchitektin bei Diller + Scofidio in New York und bei de Architekten Cie. in Amsterdam.

Studium der Architektur an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, an der Geidai University in Tokyo und mit einem Fulbright Stipendium im Postgraduate Programm – Master of Architecture and Urban Design – an der Princeton University, USA.

Bücher | (Mit-)Herausgeberschaft

Building Critique. Architecture and its Discontents, Eds. Gabu Heindl, Michael Klein, Christina Linortner, Leipzig: spectorbooks, 2019

Spielräume | free play, Hg. Gabu Heindl, Reader zur Ausstellung, Graz: HDA Verlag, 2015

Das Geschäft mit der Stadt, Umbau 28, Hg. ÖGFA | Österreichische Gesellschaft für Architektur, Basel: Birkhäuser, 2015

Just Architecture!, Gast-Herausgeberin von ERA21. 2012 #1, Prag, 2012

position alltag. architecture in the context of everyday life, Hg. Gabu Heindl, Markus Bogensberger. Graz: HDA Verlag, 2009

Five Platforms, Five Ecologies, Review VI, Eds. Institute for Art and Architecture, Salzburg: Verlag Anton Pustet, 2008

Arbeit Zeit Raum. Bilder und Bauten der Arbeit im Postfordismus, Hg. Gabu Heindl, Wien: turia+kant, 2008

Vortragsreihen und Tagungen

“Utopia des Dazwischen”, Interdisziplinäre Diskursreihe, Wien 2016-2017

“Kritik oder Krise. Haltung, Verantwortung, Widerspruch in Architektur und Stadtplanung”, Internationale ÖGFA Tagung (mit Michael Klein, Christina Linortner, Manfred Russo), 15.-17. 10. 2015

Internationales Symposium „Free Play – Spielräume der Stadtplanung“ Haus der Architektur, Graz, 05.11. – 06.11.2015

“Das Geschäft mit der Stadt”, Co-Kuratierung des Jahres–Diskursprogramms der Österreichischen Gesellschaft für Architektur (gem. mit ÖGFA Vorstand) 2013/14

“Solidarität – Wie entstehen demokratische Räume?” Jahres-Diskursprogramms der Österreichischen Gesellschaft für Architektur 2011/12

“Kinder Gärten Bauten”, Kuratierung der Tagung zur Kindergarten-Offensive NÖ, 2009

“Architektur 24/7– eine alltägliche Beziehung”, Internationale Tagung, Konzept und Co-Kuratierung: HDA, steirischer herbst 2007