»Damit wird etwas zurechtgerückt. Tafel im Schillerpark. Wir müssen wissen, dass Josef Weinheber ein Nazi war; seine Gedichte dürfen uns dennoch gefallen«, Peter Huemer in Die Presse, 05.06.2019

»Einbetoniertes Bekenntnis der Stadt zum Nazi-Dichter Weinheber«, Thomas Trenker in Kurier, 03.06.2019

»Scheinehen als Lebensretter«, Angela Heide in: wina – Ein jüdisches Stadtmagazin, 6/2018

»Für ein konfrontatives Miteinander«, Interview mit der Architektin und Stadtplanerin Gabu Heindl über radikaldemokratische Stadtplanung”, engagée #6/7: Radical Cities, 2018

»Architektur repariert die Zukunft: Basteln an einem neuen Stadtteil« Werner Rosenberger in: Kurier, 29.6.2017

»SITUATING RESISTANCE«, An Interview with Gabu Heindl. In: cumma paper#23, Helsinki, 2017

»Kritische Praxis, Arbeiten der Wiener Architektin Gabu Heindl« Markus Bogensberger, in: werk, bauen+wohnen 7/8 2016

»Vermessen Fordern« Interview mit Gabu Heindl von Sven Stieven in: stadtaspekte #04 Fluchtpunkt Stadt, 2016

»Forest monument, Warsaw«, Anne Isopp in A10 #66, Nov/Dec 2015

»How Plans To Build a Monument to Righteous Gentiles in Warsaw Fell Apart«, Liam Hoare, ejewishphilantropy.com, 08.11.2015

»Schaukel, Wippe, Rutsche«, Wenzel Mracek in: GAT, 27.10.2015

»Spielräume: Ausstellung in Graz«, baunetz.de, 25.09.2015

»Wien ist in seiner Geschichte immer gewachsen. Wie soll sich die Stadt Wien entwickeln? Wer macht die Planung und wer profitiert davon?« Ein Streitgespräch, Maik Novotny in: Falter 20a, 2015

»GABU Heindl Architektur – Architekten mit Rückgrat«, Titel-Story,
Hannes Steinmann in: A3 Baumagazin 05/2015

»Gabu Heindl und Eduard Freudmann gewinnen den Architekturwettbewerb „From Those – You Saved“ für ein Mahnmal im ehemaligen Ghetto in Warschau«, Isabella Marboe in: architektur aktuell, 24.5.2015

»Denkmal für die Retter polnischer Juden – Jury für Gabu Heindl und Eduard Freudmann«, NZZ, Feuilleton, 27.4.2015

»Hitlers Perle – die Planung von Gross-Wien«, Erich Klein in: Falter 13/15, 2015

»Pläne für Hitlers Perle«, Wojciech Czaja in: Der Standard, 21.03.2015

»Kampf um den Kanal«, Wolfgang Zwander in: Falter, 19.03.2015

»Eine Partitur für einen grüneren Donaukanal«, Julia Schilly in: Der Standard, 21.12.2014

»Mehr als smarte Küchen und rosa Wohnbau«, Nicole Scheyerer in: Falter 38, 2014

»Fünf Höfe für die Zehnergasse, Schulerweiterung von Gabu Heindl in Wiener Neustadt«, in: baunetz.de, 10.09.2014

»Erweiterung B®G Zehnergasse, Anerkennungspreis«, Otto Kapfinger in Architektur.Aktuell, ZV-Bauherrenpreis 2014

»Ausseneinrichtungen«, Alice Pechriggl in: gat.st, 07.06.2014

»An einem Tisch«, Claudia Elmer in: Kurier, 17.05.2014

»Ein Holzteppich für die Stadt«, Maik Novoty in: Falter, 14.05.2014

»Eins plus eins ist drei«, Franziska Leeb in: Architektur Aktuell, 3.2014

»Mehr als nur Schule«, Franziska Leeb in: Die Presse, 01.02.2014

»Neues Basislager für Filmexpeditionen«, Isabella Reicher in: derstandard.at, 25.09.2013

»Out in Prison. Right to Architecture«, Anna Foppiano in: Abitare, 07/08 2013

»Mock-Ups in Close-Up«, Charles Holland, in: ICON 21, 2013

»Model Behaviour«, Katya Tylevich, in: Mark Magazin 45, 2013

»Die vielen Gesichter der Donau«, Duygu Özkan in: Die Presse, 02.02.2013

»GABU Heindl Architektur: The Culture of Public Interest«, Cosmin Caciuc in: zeppelin, Nr.106, 2012

»Sportplatz hinter Gittern. Sports field behind bars.«, Maria Welzig in: Architektur
Aktuell, 11.2011

»Outside in prison«, Anne Isopp in: A10, 07.2011

»Ideen in Bewegung«, Maik Novotny im Standard: Die Jungen bauen, 02.11.2011

»Gemeinsam den Plan weiterdenken«, Elke Krasny, in: Architektur & Bauforum, 14.10.2010

»Welche Räume sind uns die Kinder wert?«, Franziska Leeb in: Zuschnitt Nr. 37, 03/2010

»Einschreiben durch Abschlagen«, Gudrun Hausegger in: Architektur & Bauforum, 23.11.2009

»Aufbauend! Her mit den Kindergärten«, Elke Krasny in: Architektur & Bauforum, 14.09.2009

»Bis uns grün vor den Augen wird«, Michael Freund in: Der Standard, 18.07.2009

»Dem Kind gerecht, nicht kindlich.«, Franziska Leeb in: Die Presse, 24.04.2009

»Die Stadt als Kino. The city as cinema.«, Maria Welzig in: Architektur
Aktuell, 03/2009

»Filmmuseum hat nun eine neue Fassade«, in: Wiener Zeitung, 27.08.2008