Nikitsch

Sozialpädagogische Wohngemeinschaft am Bauernhof mit psychotherapeutischer Ausrichtung

An der Stelle ehemaliger Wohnhäuser für landwirtschaftliche Arbeiter soll eine Sozialpädagogische Wohngemeinschaft für Kinder mit besonderen Bedürfnissen entstehen.

Das räumliche Konzept für die Wohngemeinschaft Nikitsch ist zum einen die umarmende Geste des
Hof-Gebäudes. Zum anderen bilden kleinere Wohngruppen (wie „Häuser im Haus“) eine klar ablesbare Struktur, durch die die Kinder und Jugendlichen in kleineren überschaubaren Räumen ihr Zuhause finden, sowohl in ihrer „Wohngruppe“ als auch in den Räumen der Gemeinschaft.

Alle Zimmer und Wohnräume haben „Wohn-Fenster“ zum Außen, zum Naturraum, die Räume zwischen den „Häusern“ bieten Freiräume im Übergang zwischen Innen und Außen.

nikitsch_gabuheindl_territory_1.jpg

client
privat

Planning Period
in Arbeit

Team
Gabu Heindl, Karlis Berzins, Markus Illetschko, Gáspár Hajdu

Client
Planning Period
Team