Am Hof 3-4 International Conference Center

Funktionssanierung, Realisierung Dachbodenausbau für die Energy Community, Wien 2017

Das historische Gebäude aus dem Jahr 1913 (erbaut nach den Plänen der Otto Wagner-Schüler Emil Hoppe, Marcel Kammerer und Otto Schönthal) wird in den obersten Geschoßen von der Europäischen Energy Community gemietet. Im Rahmen der Funktionssanierung wurde das Dachgeschoß zu einem internationalen Konferenzzentrum für bis zu 100 TeilnehmerInnen ausgebaut.

Die zentrale Wiener Adresse ist der Sitz der Europa-weit agierende Institution. Für ihren enorm wachsenden MitarbeiterInnenstab wurden im 5. OG die Arbeitsräume, Büros und Aufenthaltsräume klimatechnisch wie arbeitsklimatechnisch erneuert und im Sinn gegenwärtiger Arbeits- und Kooperationsformen neu strukturiert. Im Dachgeschoß wurden maximal große Konferenzräume eingebaut, in den großzügigen Gangflächen interaktive flexible Konferenzzonen ausgebaut, sowie weitere Video-Konferenzräume, Rückzugszonen und die nötige Konferenzinfrastruktur umgesetzt.

gabuheindl_am-hof_schwarzplan.jpgAuftraggeberInnen ARE / BIG

Planungszeit 2016/2017

Realisierung Jänner - Juni 2017

Planungsteam Gabu Heindl, Barbara Weber, Petko Grablic, Teresa Klestorfer

Fotos Lisa Rastl